Skip to main content

FAQ

Alle Sicherheitshinweise zur Lasershow finden Sie hier.

Allgemein

1. Ist eine Anmeldung für die Shows erforderlich?

Nein, es muss lediglich der Aufschlag für den Hochsole-Bereich gebucht werden und sich zur richtigen Zeit (11.00, 15.00 oder 19.00 Uhr) in der Badehalle 4 eingefunden werden.

 

2. Kosten die Shows Eintritt?

Nein, die Shows sind im Aufschlag für den Hochsole-Bereich mitinbegriffen. Zusätzliche Kosten entstehen nicht.

 

3. Wie lange dauert eine Show?

Eine Show dauert ungefähr 15 Minuten. 

 

Ihre Sicherheit

1. Kann man Erblinden, wenn der Laserstrahl versehentlich ins Auge trifft?

Nein, die Laserstrahlung ist sehr schwach und ungefährlich. Das wurde auch vom TÜV geprüft und entsprechend eingestuft. Auch wenn die Laserstrahlung direkt in Ihr Auge treffen sollte, sind keine Schädigungen zu erwarten. Das direkt Schauen in den Laserstrahl sollte trotzdem vermieden werden.

 

2. Ist es gefährlich, wenn der Laserstrahl auf meine Haut trifft?

Nein, die Intensität der Laserstrahlen ist zu schwach, um bei dieser Art der Verwendung ernsthafte Schädigungen der Haut zu verursachen.

 

3. Kann die Lasershow gestoppt werden?

Selbstverständlich kann die Laseranlage jederzeit durch eine Notstopp-Taste anhalten werden. Während der Vorführung ist auch immer ein Mitarbeiter vor Ort, der die Anlage sachgemäß bedient.

 

4. Kann die Badehalle während der Show verlassen werden?

Ja, sollten die Badegäste sich unwohl fühlen oder ein Notfall bestehen, kann die Badehalle natürlich jederzeit verlassen werden. 

 

5. Gibt es einen Laserschutzbeauftragen?

Gemäß den Sicherheitsverordnungen wurden Mitarbeiter zu Laserschutzbeauftragten geschult.